St. Anton: Tödlicher Alpinunfall

ST. ANTON. Eine Frau aus Vorarlberg (52) stieg am 11. August mit ihrem Mann (44) und einem befreundeten Ehepaar auf dem Normalweg zum Gipfel des Patteriol (3.056 Meter) auf. Beim Abstieg wollten die Bergsteiger eine westseitig gelegene und relativ abschüssige Felsplatte am Gipfelgrat umgehen. Im Bereich unterhalb dieser Felsplatte stolperte die Frau und stürzte in der Folge ca. 150 Meter in die Westwand, wobei sie tödliche Verletzungen erlitt. Der Leichnam wurde von der Alpinpolizei geborgen und vom Polizeihubschrauber Libelle ins Tal geflogen.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.