Vereinsmitglieder sind insgesamt 14.621 Jahre alt

12. Jahreshauptversammlung: Der Seniorenverein St. Anton am Arlberg hat derzeit 164 Mitglieder.
  • 12. Jahreshauptversammlung: Der Seniorenverein St. Anton am Arlberg hat derzeit 164 Mitglieder.
  • Foto: Seniorenverein
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ST. ANTON. Am 8. März 2018 hielt der Seniorenverein St.Anton am Arlberg seine Jahreshauptversammlung im Vallugasaal ab. Obmann Othmar Schranz begrüßte die Senioren. Da Bürgermeister Helmut Mall leider verhindert war, überbrachte der Obmann seine Grüße.
Danach wurde eine Gedenkminute an die 2017 / 2018 verstorbenen Mitglieder gehalten. In diesem Vereinsjahr Verstarben drei Vereinsmitglieder, am 22.06.2017 Rosa Jank am 24.10.2017 Ludwig Nocker und am 23.01.2018 Zita Flunger. Erfreulicher Weise sind dem Verein 14 Neumitglieder beigetreten.
Der Verein hat derzeit 164 Mitglieder, sie sind insgesamt 14.621 Jahre alt. Es wurden wieder elf Veranstaltungen abgehalten, an denen insgesamt 609 Senioren teilgenommen haben. Danach machte der Obmann einen Rückblick auf 2017 und eine Vorschau auf 2018, es ist wieder jeden Monat eine Veranstaltung oder ein Ausflug geplant. Der Obmann bedankte sich auch bei dem gesamten Vorstand für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den neun Einladungs-Austräger recht herzlich, durch ihre mithilfe hat sich der Seniorenverein € 1.090.- an Postgebühren erspart.
Kassier Johann Tschol berichtete von den Finanzen des Vereines, er bedankt sich auch bei den Sponsoren und den Mitgliedern die den Verein Sponsern, so kann der Verein so manche Marend oder sonstiges den Senioren bezahlen. Die Kassaprüfer Ernst Alber und Eugen Haueis berichteten, dass alles genauestens verbucht ist und baten die Vollversammlung um die Entlastung den Vorstandes und Kassiers.
Am Ende der 12. Jahreshauptversammlung zeigte Obmann Othmar Schranz von den verschiedenen Veranstaltungen auf der Großleinwand die Fotos vom vergangenen Vereinsjahr, so mancher Senior konnte sich wieder finden und sich an einige lustige Anekdoten und Ereignisse erinnern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen