986 Euro wurden für die "Frizzey Light Helptour 2018 in Nepal übergeben
VS Schönwies unterstützt Frizzey Light

Die Volksschule Schönwies unterstützt die Frizzey Light Helptour 2018.
4Bilder
  • Die Volksschule Schönwies unterstützt die Frizzey Light Helptour 2018.
  • Foto: Frizzey Light
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SCHÖNWIES. Die SchülerInnen und Lehrpersonen der Volksschule Schönwies übergaben Frizzey Greif und seiner Lebensgefährtin Christine Jarosch eine Spende von 986 Euro für die"Frizzey Light Helptour 2018" in Nepal. Der Landecker Vizebürgermeister und Schönwieser Schuldirektor Peter Vöhl wurde zudem spontan ein neues Mitglied der non profit organization "Frizzey Light". Begeistert zeigte er sich von der Botschaft der Liebe, überzeugt von den Filmen als Lehrfach für Erwachsene und Kinder zur Förderung des humanitären Bewusstseins. Auch als Musiker war er von der Filmmusik der Dokumentarfilme
„Was uns die Welt wirklich zu erzählen hat“ beeindruckt. Direktor Vöhl empfiehlt diese Veranstaltung weiteren Bildungseinrichtungen und die humanitären Projekte zu unterstützen. "Ich danke der VS Schönwies für die Einladung und aktive Hilfe eine bessere Welt zu machen. Es waren wieder wunderbare Begegnungen herzgebildeter Tirolerinnen und Tiroler", so Frizzey Greif.
Alle Infos und Spendenkonto auf www.frizzey.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen