Waldbrand in Pettneu am Arlberg

Symbolbild

PETTNEU. Am 29. Mai 2017 kam es in Pettneu am Arlberg bei Waldarbeiten im Zuge eines kontrollierten Abbrennens von Zweigen und Ästen vermutlich aufgrund aufkommenden Windes zu einem Waldbrand. Betroffen war eine Fläche von ca. einem Hektar. Um 18.45 Uhr meldete die Feuerwehr Brandaus. Im Einsatz standen insgesamt 95 Feuerwehrmänner und -frauen. (Quelle: Polizei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen