"Wenn 99 runterfallen, sind 100 tot"

Toni Wille führte, zusammen mit seiner Freundin Annemarie, die selbstkonstruierte Schnupftabakmaschine vor.
15Bilder
  • Toni Wille führte, zusammen mit seiner Freundin Annemarie, die selbstkonstruierte Schnupftabakmaschine vor.
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

LADIS (das). Er hat es wieder getan! Der Tausendsassa Toni Wille aus Nufels im Kaunertal präsentierte am Samstag sein neuestes Kabarettprogramm im Laudegg-Saal im KVZ Rechelerhaus in Ladis. Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt um dem abwechslungsreichen Programm aus heiteren, kritischen, absurden, ausgefallenen und eingefallenen Sequenzen aus dem turbulenten Leben des Kaunertaler Urgesteins zu lauschen. So berichtete dieser etwa über intelligente Lawinen, sehr steile Gegenden, hochprozentige Hausmittel, seine Erfahrungen über seine Arbeit als Zimmermädchen oder über seine Kochkreationen, wie etwa Milchreis mit Ronen.

Im zweiten Teil des Abends führte der charismatische Allrounder seine fünf Erfindungen dem Publikum vor. Von einer eigens konstruierten Schnupftabakmaschine über Bergschuhe für deutsche Urlauber bis hin zu sich bewegenden Verkehrsschildern war alles dabei. Natürlich konnten etwaige Bestellungen dafür im Anschluss abgegeben werden. Die Schnupftabakmaschine war eine besondere Herausforderung. So musste diese "eppas was gspånnt isch, lugg låssa" also etwas, das unter Spannung steht locker lassen können, wie der Künstler betonte.
Das Publikum wurde nicht enttäuscht und bedankte sich nach der knapp 2-stündigen Darbietung mit tosendem Applaus und großem Jubel.

Wo: Kultur- und Veranstaltungszentrum (KVZ), Dorfstraße 7, 6532 Ladis auf Karte anzeigen
Autor:

Daniel Schwarz aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.