Preisverteilung
Zammer Blütenstraße als Motiv für Fotowettbewerb

Erfolgreicher Fotowettbewerb in Zams: Bgm. Siegmund Geiger (li.), GR Christoph Wolf (v.l.) und Vizebgm. Josef Reheis (re.) gratulierten dem Sieger Martin Deisenberger (5.v.re) und den erfolgreichen TeilnehmerInnen.
  • Erfolgreicher Fotowettbewerb in Zams: Bgm. Siegmund Geiger (li.), GR Christoph Wolf (v.l.) und Vizebgm. Josef Reheis (re.) gratulierten dem Sieger Martin Deisenberger (5.v.re) und den erfolgreichen TeilnehmerInnen.
  • Foto: Gemeinde Zams
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ZAMS (otko). Martin Deisenberger holte den ersten Platz beim Fotowettbewerb des Jugend-Gemeinderates und der Gemeinde Zams.

Rosa Blütenmeer

Wie jedes Jahr im Frühling gab es entlang der alten Bahntrasse durch Zams ein rosa Blütenmeer. Die 130 Bäume (japanische Blutpflaumen) sorgen auf der 300 Meter langen Allee für eine regelrechte Farbexplosion und sind ein lohnendes Motiv für alle Hobbyfotografen. Auch in den sozialen Meiden verbreiten sich dieses Blütenmotive wie ein Lauffeuer. Der Jugend-Gemeinderates-Zams und der Ausschuss für Sport, Jugend und Kultur der Gemeinde Zams nahmen dies zum Anlass und haben einen Fotowettbewerb zum Thema "Zammer Blütenstraße" ausgeschrieben.

Tolle Werbung für Zams

"Der Fotowettbewerb war eine Nacht- und Nebenaktion und die Gemeinde Zams hat das Projekt gleich unbürokratisch frei gegeben", freut sich GR Christoph Giggo Wolf. Am 12. April wurde die Einladung für den offiziellen Fotowettbewerb auf der Facebook-Seite des Zammer Jugendgemeinderates gepostet. Insgesamt 49 Personen haben 98 Fotos eingereicht. Vom Gemeinderat wurde dann eine Jury gebildet und zehn Fotos für das Finale ausgewählt. Diese Bilder wurden am 5. Mai nochmals auf Facebook gepostet. Bis zum 12. Mai konnten die User dann für ihre Favoriten voten und liken sowie die Fotos teilen. "Die Auswertung hat ergeben, dass in der Woche 1.452 Likes auf die Fotos gesammelt wurden und somit 25.000 Personen, Kommentare, Likes und Interaktionen erreicht wurden. Mit dieser Wettbewerb haben wir eine tolle Werbung für unser Dorf gemacht und auch die Gemeindevertreter wurden außerhalb oft darauf angesprochen", bilanziert GR Wolf.

Strahlende Sieger

Bei der Preisverteilung vergangenen Dienstag in der "Wärmestube" im Riefegebäude waren neben Bgm. Siegmund Geiger und Ausschussobmann Vizebgm. Josef Reheis 30 TeilnehmerInnen anwesend. Der erste Preis ging an Martin Deisenberger (420 Likes). Platz zwei holte Ronald Seidlböck (379 Likes) und Julia Scheiber (270 Likes) landete auf dem dritten Platz (Fotos finden Sie hier).
GR Giggo Wolf dankte in dem Zusammenhang der Gemeinde Zams sowie den Sponsoren Venet Bergbahnen AG, TVB TirolWest und Lebensmittel Grüner für die tollen Sachpreise. Der Sieger darf sich über eine Übernachtung in der Venet-Gipfelhütte für zwei Personen freuen, wobei der Sonnenauf- und Sonnenuntergang gleich wieder neue lohnende Motive liefern dürfte.
"Den Fotowettbewerb hat der Jugend-Gemeinderat-Zams souverän umgesetzt und natürlich stehen schon weitere Projekte im Raum bzw. sind in Planung", so GR Wolf abschließend.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.