Verstärkung der Öffis
Zusätzliche Busse in von Ried i. O. und Imst nach Landeck

Auf den Linien von Ried im Oberinntal nach Landeck und Imst nach Landeck sind nun Verstärkerbusse unterwegs. (Symbolbild)
  • Auf den Linien von Ried im Oberinntal nach Landeck und Imst nach Landeck sind nun Verstärkerbusse unterwegs. (Symbolbild)
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

BEZIRK LANDECK. Ab dieser Woche tirolweit 33 Verstärkungskurse unterwegs. Mit einem weiteren Bus am Morgen werden die Strecken von Ried im Oberinntal und Imst nach Landeck unterstützt.


Verstärkung der Öffis in Schulhauptverkehrszeiten

 „In Tirol werden insgesamt 33 Verstärkerkurse unterwegs sein. Nach eingehender Beobachtung der Verkehrsbewegungen in den ersten beiden Schulwochen haben wir nun gezielt nachgelegt. Durch diese Zusatzleistungen wird das Angebot am Morgen und zur Mittagszeit verstärkt.“, so Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe. Trotz dieser zusätzlichen Kapazitäten sind der Mund- und Nasenschutz in den öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend, wie LHStvin Felipe bekräftigt: „In den Bussen und Bahnen gilt weiterhin die Pflicht, Mund und Nase zu bedecken. So können wir alle dazu beitragen, dass es weiterhin keine Clusterbildungen in den Tiroler Öffis gibt.“

Auf den Linien von Ried im Oberinntal nach Landeck und Imst nach Landeck sind nun Verstärkerbusse unterwegs. (Symbolbild)
  • Auf den Linien von Ried im Oberinntal nach Landeck und Imst nach Landeck sind nun Verstärkerbusse unterwegs. (Symbolbild)
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

Verstärkerbusse für den Bezirk Landeck

Auf den Linien 4236: Ried i. O. (06:48 Uhr) - Landeck (07:13 Uhr) und 4206: Imst (06:45 Uhr) – Landeck (07:21 Uhr) sind ab sofort Verstärkerfahrzeuge unterwegs.
Alle Verstärkerbusse in Tirol finden Sie >> hier. Alle Informationen zu Verstärkerleistungen und aktualisierten Fahrplänen sind außerdem in den Verkehrsmeldungen auf der Website des VVT, in der SmartRide App und unter www.fahrplan.vvt.at abrufbar.

"Wir bitten zu beachten, dass teilweise nur auf benötigten Teilstrecken verstärkt wird. Wir werden die Situation auch weiterhin genau beobachten und gegebenenfalls Justierungen vornehmen. Dazu sind wir auf die Rückmeldungen der Fahrgäste angewiesen, daher bitten wir Sie sich bei überfüllten Fahrzeugen an unser KundInnencenter unter info@vvt.at zu wenden.", informiert der Verkehrsverbund Tirol auf der Homepage.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen