Polizeimeldung
Zwei Arbeiter in Kappl bei Abstürzen verletzt

Symbolbild Notarzthubschrauber
  • Symbolbild Notarzthubschrauber
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Othmar Kolp

KAPPL. Auf verschiedenen Baustellen stürzten am Freitagnachmittag zwei Arbeiter in Kappl ab. Beide Verletzten wurden vom Notarzthubschrauber in das KH Zams geflogen.

Absturz bei Betonarbeiten

Am 20. September 2019 um 11.50 Uhr war ein 50-jähriger Österreicher mit Betonarbeiten an der Außenfassade eines Wohnhauses in Kappl beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der 50-Jährige dabei von einem Baugerüst zwei Meter in die Tiefe auf den darunterliegenden Betonboden. Dabei zog sich der Arbeiter Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen. Im Einsatz befanden sich vier Polizeibeamte, drei Mitarbeiter der Rettung sowie 20 Mitglieder der FF Kappl.

Absturz auf Speicherteichbaustelle

Gegen 15.45 Uhr war ein 54-jähriger Österreicher mit Arbeiten bei der Speicherteichbaustelle einer Seilbahn in Kappl beschäftigt. Im Zuge dessen stürzte er aus bislang unbekannter Ursache ca. 10 Meter über steiles, felsiges Gelände ab und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 54-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Zams eingeliefert. Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber, die Polizei Kappl sowie die Bergrettung Kappl mit fünf Bergrettern. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.