Jetzt ist Schluss mit lustig

Auch diese illegal errichteten Schanzen auf der Downhill-Strecke am Krahberg sind abzutragen.
2Bilder
  • Auch diese illegal errichteten Schanzen auf der Downhill-Strecke am Krahberg sind abzutragen.
  • Foto: Gemeinde Fließ
  • hochgeladen von Herbert Tiefenbacher

Radfahrer müssen Downhill-Strecke am Karhberg endgültig räumen

Schluss mit lustig. Der Fließer Gemeinderat verfügte, dass die Biker die Downhill-Strecke am Krahberg endgültig räumen müssen.

FLIESS. In die Schlagzeilen brachte die Downhill-Aktivitäten am Krahberg, das von der Venet-Bergbahn verhängte Stopp für die Downhiller im Vorjahr. Die explosionsartig anwachsende Zahl von Downhillfreaks weckte bei vielen Argwohn, was die Bahn dazu veranlasste, keine Räder mehr zu transportieren.

Die Downhiller reagierten schnell und errichteten sich – aber illegal - eine neue Strecke. Diese startet oberhalb der Jagerhütte und führt über die Steinweise in Richtung Fließer Platte. An den Start gebracht wurden die Radler mit dem Auto. Es gab erneut Beschwerden. Diesmal wurden diese an die Gemeinde Fließ gerichtet, da sich die gesamte Stecke auf deren Grund befindet. Es habe Klagen vom Jagdpächter, von Agrariern und Waldbenutzern gegeben, die sich über das Treiben der Biker beschwerten“, bestätigte Bgm. Hanspeter Bock im Gemeinderat. Weil den Downhillern zu Ohren gekommen ist, dass die Gemeinde Fließ dem illegalen Treiben ein Ende setzen wird, haben sie vorauseilend reagiert und haben mündlich um Bewilligung der Strecke angesucht, so der Bürgermeister weiter.

Der Fließer Gemeinderat sprach sich in seiner vorwöchigen Sitzung einstimmig dagegen aus. Bgm. Hanspeter Bock wurde beauftragt, den Downhillern mitzuteilen, dass die illegal errichteten Bauten und Hindernisse auf der Downhill-Strecke „in angemessener Zeit“ abzutragen sind.

Auch diese illegal errichteten Schanzen auf der Downhill-Strecke am Krahberg sind abzutragen.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen