Rad- Trekking im Tiroler Oberland
Wildwasserstrecke und Rad- Trekking im Bezirk Landeck # 5419

Empfehle Vollbildmodus! Dafür bitte in das Vorschaufoto hinein klicken.
  • Empfehle Vollbildmodus! Dafür bitte in das Vorschaufoto hinein klicken.
  • Foto: © Ing. Günter Kramarcsik
  • hochgeladen von Günter Kramarcsik

Hier ein Blick in die Landecker Innschlucht von der Gerber Brücke aus. Orographisch rechts vom Inn sieht man die Landesstraße L76 und gegenüber auf der linken Seite im dichten Mischwald befindet sich der Gramlach- Radweg ein Teilstück des Innradweges (Route 1) bzw. des Radweges Via Claudia Augusta (Route 32).

Die Innschlucht ist mit Kajak und Schlauchboote wegen des Kraftwerks Prutz - Imst leider nicht immer befahrbar, aber ist eine tolle Wildwasserstrecke wenn der Inn Hochwasser führt und das Überwasser die Wehranlage in Pontlatz passieren muss!

Na ja, es wird sich weisen, ob Landeck tatsächlich zur radfreundlichen Stadt wird. Ein Projekt der vielen Projekte in Tirol war die PRO-BYKE Radberatung, welche daraufhin von der Fachjury als Top5-Projekt in der Kategorie „Aktive Mobilität“ ausgewählt wurde. Bis zum 28.07.2019 kann man hier darüber abstimmen: Weil das Projekt schwer zu finden ist empfehle ich den direkten Link zu verwenden oder man kopiert sich nachfolgende Url: https://www.vcoe.at/voting

Mir stellt sich die Frage warum über 1 ganzes Jahr lang kein Meter Radweg geplant wurde, nachdem man das Projekt des TVB Tirol West von Seiten der Politik verworfen hat? Wohl mit der Ausrede man solle abwarten was dieses Mobilitätsprojekt an Empfehlungen unterbreiten wird, ließ man wertvolle Zeit verstreichen?

Nachtrag als Antwort zur obigen Frage:
Offensichtlich geht in Sachen Radwegnetz im Talkessel Landeck - Zams in der Nachbargemeinde Zams es wirklich weiter, aber in Landeck Zams scheint es bei Versprechungen zu bleiben. Bis lang ist man nach über 1 Jahr noch nicht so weit gewesen, nur einen Meter Radweg zumindest auf einen Plan vorstellen zu können. Nun wird wieder einmal angekündigt, dass man demnächst Pläne präsentieren wird und noch heuer mit den Ausschreibungen starten möchte. Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht wieder nur eine Ankündigungsblase wird, welche wieder schnell platzen könnte?


Hier die 1. Ankündigungsblase vom 5. August 2018:

"Landeck-Zams: Radweg geht in die Umsetzungsphase"

und hier die hoffentlich letzte Ankündigungsblase:

"Nebel um Talkessel-Radweg im Raum Landeck-Zams lichten sich"

Autor:

Günter Kramarcsik aus Landeck

Günter Kramarcsik auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

38 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.