Bezirkskinder- und Schülercup am 7. Jänner in Galtür

Die Sieger des Volksbank Kindercups mit Armin Lorenz (SC Galtür) und Günther Walser (beide Volksbank Tirol) und Martin Walter (Obmann-Stv. SC Galtür).
2Bilder
  • Die Sieger des Volksbank Kindercups mit Armin Lorenz (SC Galtür) und Günther Walser (beide Volksbank Tirol) und Martin Walter (Obmann-Stv. SC Galtür).
  • Foto: Karoline Slamanig-Oeg
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

GALTÜR. „Wir haben befürchtet, dass die Präparierungen der Piste sehr aufwendig werden“, informierte SC-Galtür Obmann Edi Türtscher über witterungsbedingte Herausforderungen im Vorfeld, jedoch: „Der Rennablauf kann als perfekt resümiert werden.“ 127 Kinder und 47 Schüler waren gemeldet - vom veranstaltenden Verein, dem Schiclub Silvretta Galtür mischten sich elf Mitglieder unter die Teilnehmer, Obmann Edi Türtscher resultierte: „Unsere beste Platzierung war ein fünfter Platz – unser Anliegen ist aber primär dahingehend, dass sie gut Skifahren können.“ Ausgetragen wurden die Bewerbe Slalom und Riesentorlauf – beim Slalom zeigten besonders die jungen Athleten des SCA und des SPV Fiss starke Leistungen – mit Elisa Höllrigl (2./Schüler U13/U14 weiblich), Maximilian Winkler (Sieger Schüler U13/U14 männlich), Stefan Pregenzer (Drittplatzierter Schüler U13/14 männlich) und Simon Illmer (Zweiter in der Klasse Schüler U15/16 männlich) schafften es beim Raiffeisen Bezirksschüler- Jugendcup gleich vier Läufer des SPV Fiss aufs Podest. Auch der Nachwuchs des Skiclubs Arlbergs zeigte ebenso gute Leistungen mit weiteren vier Podestplätzen: Julia Dukanovic (2. in der Klasse Schüler U15/U16 weiblich), Alisea Alber (3. in der Klasse Schüler U15/U16 weiblich) Aurel Falch (3. in der Klasse Schüler U15/U16 männlich) und Roman Benjamin Siess (2. in der Klasse U18-U21 männlich). Beim Volksbank Kindercup war der SC Ischgl unschlagbar – gleich acht Podestplätze konnten in der Nachbargemeinde eingefahren werden.

Ergebnisse:

Raiffeisen Bezirksschüler- und Jugendcup/Slalom:

Schüler U13/U14 weiblich: 1. Anna Hackl (SV Zams), 2. Elisa Höllrigl (SPV Fiss), 3. Isabella Monz (SK Nauders)
Schüler U15/U16 weiblich: 1. Michelle Schmid (SC See), 2. Julia Dukanovic (SCA), 3. Alisea Alber (SCA)
Schüler U13/U14 männlich: 1. Maximilian Winkler (SPV Fiss), 2. Adrian Klotz (SC Pfunds), 3. Stefan Pregenzer (SPV Fiss)
Schüler U15/16 männlich: 1. Philipp Wolf (SV Zams), Simon Illmer (SPV Fiss), 3. Aurel Falch (SCA)
Jugend U18-U21 männlich: 1. Lukas Grün (SC Kappl), 2. Roman Benjamin Siess (SCA

Volksbank Bezirkskindercup:

Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SC Pettneu), 2. Jana Fili (SK Nauders), 3. Nina Huber (SC Kappl)
Kinder U8 männlich: 1. Tim Walser (SC Ischgl), 2. Josef Kopp (SV Zams), 3. Paul Kleinheinz (SC Kappl)
Kinder U9 weiblich: 1. Jana Häusl (SCA), 2. Maria Zangerl (SC Pfunds), 3. Sarah Pöll (SC Ischgl)
Kinder U9 männlich: 1. Elias Hochmüller (SC Ischgl), 2. Martino Zegg (SK Nauders), 3. David Federspiel (SK Nauders)
Kinder U10 weiblich: 1. Emma Linneberg (SC See), 2. Nina Zehnle (SC Ischgl), 3. Anna Patigler (SC Pfunds)
Kinder U10 männlich: 1. Nico Walser (SC Ischgl), 2. Jonas Hackl (SV Zams), 3. Samuel Kurz (SC Ischgl)
Kinder U11 weiblich: 1. Angiolina Raich (SV Zams), 2. Dana Schütz (SV Zams), 3. Silan Eroglu (SK Landeck)
Kinder U11 männlich: 1. Tobias Kurz (SC Ischgl), 2. Simon Jehle (SC Ischgl), 3. Elias Tschiderer (SC Pfunds)
Kinder U12 weiblich: 1. Paulina Spiss (SCA), 2. Elisa Oeg (SC Pfunds), 3. Lea Dilitz (SK Nauders)
Kinder U12 männlich: 1. Casper Bartels (SCA), 2. Johannes Winkler (SPV Fiss), 3. Maximilian Schütz (SV Zams)

Die Sieger des Volksbank Kindercups mit Armin Lorenz (SC Galtür) und Günther Walser (beide Volksbank Tirol) und Martin Walter (Obmann-Stv. SC Galtür).
Die Sieger des Raiffeisen Schüler- und Jugendcups mit Johannes Zauser (Raiffeinbank Paznaun/Bankstelle Galtür), SC Galtür-Obmann Edi Türtscher (beide links) und Martin Walter (rechts, Obmann-Stv. SC Galtür).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen