Gymnasium Landeck: Jungen Schachtalente sind bereit

Direktor Josef Röck, Isabella Eichhorner Isabella, Prof. Helmut Stadlwieser und Prof. Karin Schnegg (v. l.).
  • Direktor Josef Röck, Isabella Eichhorner Isabella, Prof. Helmut Stadlwieser und Prof. Karin Schnegg (v. l.).
  • Foto: Karin Schnegg
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Am Jänner startete starteteum 9.30 Uhr das 3. Oberländer Schulschach Neujahrsturnier in der Aula des BRG Landeck. 35 SpielerInnen vom BRG Landeck, der Volksschule Landeck-Perjen, dem BRG Imst, der Volksschule Imst und der Volksschule und Neuen Mittelschule in Haiming trafen sich zum großen Kräftemessen. Fast fünf Stunden lang wurde hart um jeden Punkt gekämpft. Erfreulich ist, dass unsere Landecker besonders in den jüngeren Jahrgängen sehr stark vertreten sind. Besonders die Mädchen spielten souverän – Isabella Eichhorner aus der 4c war nach dem ungeschlagenen "Jungstar Philipp Pali" aus Haiming und den U16/U18 Spielern aus Imst die beste Spielerin des BRG Landeck, gefolgt von Theresa Eder aus der dritten Klasse. Die Landecker Schachmädchen gelten österreichweit als nahezu unschlagbar. Doch auch die Burschen aus der Schachgruppe (viele von ihnen gehen in die erste Klasse) holen ordentlich auf und haben sich hervorragend geschlagen. Die Preisverteilung wurde von Dir. Josef Röck vorgenommen, der den erfolgreichen SpielerInnen Pokale und Medaillen überreichte. Prof. Karin Schnegg und Prof. Helmut Stadlwieser sind stolz auf ihre Schachgruppe.
In den nächsten Monaten wird noch fleißig für die Tiroler Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft trainiert.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.