Schiklub Landeck
Kinderschikurse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Die Kinderschikurse am Krahberg werden sehr gut angenommen.
3Bilder
  • Die Kinderschikurse am Krahberg werden sehr gut angenommen.
  • Foto: Fuzzi Huber
  • hochgeladen von Carolin Siegele

LANDECK. Jedes Jahr steigt die Zahl jener Kinder, die an den Kinderschikursen des Schiklub Landeck und des Sportverein Zams/Sektion-Wintersport teilnehmen.

Begeisterung wecken

Von Landecker Seite sind es bereits 66 gemeldete kleine Schiflöhe und zusammen mit den Zammer Kindern und jenen aus den umliegenden Gemeinden nehmen jeden Samstag Vormittag an die 100 Kindergartenkinder und Volksschüler an den Kursen teil. Sie werden von den vereinseigenen Schilehrern betreut. Ihr Ziel ist es, die Begeisterung für den Schisport bei den Kindern zu wecken, ihnen eine gute Schitechnik und Freude an der Bewegung in freier Natur zu vermitteln. Der Kursbeitrag von 70.- € inklusive Versicherung für den ganzen Winter ist äußerst moderat. Die Kosten für die Liftkarten werden seit einigen Jahren dankenswerterweise von den Gemeinden übernommen. Die Kinder erhalten die Ganzjahreskarten für die Benützung der Venetbahnen gratis.

Negativ-Trend entgegenwirken

„Leider sinkt in Tirol die Zahl jener Kinder stetig, die eine Schneesportart erlernen. Diesem negativen Trend wollen wir entgegenwirken. In so einem ausgeprägten Wintertourismusland gehört es einfach zur Allgemeinbildung, dass man eine Schneesportart beherrscht. Aber auch gesundheitliche und soziale Aspekte spielen für uns eine große Rolle. Zusammen mit den schönen Naturerlebnissen wollen wir den Kindern diese Werte vermitteln. Ein besonderer Dank gilt dabei den SchilehrerInnen und den Sponsoren, ohne deren Hilfe diese Kurse nicht möglich wären.“,  betonte Fuzzi Huber, Obmann des Schiklubs Landeck.

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Carolin Siegele aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.