"Laufschule" – Ein erfolgreiches Projekt

Rund 500 SchülerInnen nahmen beim großen Abschlusslauf des Projekt Laufschule im Bezirk Landeck teil.
120Bilder
  • Rund 500 SchülerInnen nahmen beim großen Abschlusslauf des Projekt Laufschule im Bezirk Landeck teil.
  • hochgeladen von Jasmin Olischer

LANDECK (joli). Initiator Gerhard Holzknecht: „Die Begeisterung ist weiterhin ungebrochen. In den letzten zwei Jahren haben wir beinahe alle Volks- und Neue Mittelschulen im Bezirk Landeck für das Projekt begeistern können“.
38 Schulen haben in diesem Schuljahr am Projekt Laufschule teilgenommen: VS Schönwies, VS Zams, VS Rifenal, VS Angedair, VS Bruggen, VS Perjen VS Grins, VS Pians, VS Strengen, VS Flirsch, VS Pettneu, VS Ladis, NMS Serfaus-Fiss-Ladis, VS St. Jakob am Arlberg, NMS St. Anton am Arlberg, VS Ried, VS Tösens, VS Nauders, VS Spiss, VS Lafairs, VS Prutz, VS Fendels, VS Kaunertal/Feichten, VS Fließ, VS Piller, VS Eichholz, VS Urgen, VS Hochgallmigg, VS Niedergallmigg, VS Pfunds und jeweils die ersten Klassen der VS Ischgl, VS Kappl, VS See, VS Galtür, VS St. Anton am Arlberg und der NMS Paznaun.
Das Projekt fand weiteres wertvolle Ergänzung, indem in Fließ das erste gemeinsame Sportfest für alle sechs Volksschulen durchgeführt wurde.

Raiffeisen Schullauf – Bezirk Landeck
Bei der großen Abschlussveranstaltung vergangenen Mittwoch, zeigten rund 500 SchülerInnen aus 13 Schulen ihr Können. Die 1.100 Meter lange Laufstrecke startete bei der Raiffeisenbank Bruggen und führte die SchülerInnen über die Innbrücke bis hin zum Stadtplatz vor dem Alten Kino.
Die Besonderheit der diesjährigen Abschlusslaufes lag nicht im Wettkampf, sondern in einem „Sternlauf“ – alle Schulen liefen hintereinander in Gruppen.
Im Zielgelände wartete auf die fleißigen LäuferInnen eine köstliche Jause der Raiffeisenbank.
Zur großen Überraschung der ZuseherInnen gab es final noch einen Flash Mob der TeilnehmerInnen beim Stadtplatz zu sehen.

Ausgezeichnete Läufer
Der Vorstand der Laufschule Tirol zeichnete auch in diesem Jahr nach strengen Kriterien eine Volksschule und eine Neue Mittelschule im gesamten Tiroler Raum für die hervorragende Arbeit in Bezug auf das Projekt Laufschule aus.
Die Wahl in diesem Schuljahr fiel auf die NMS St. Anton am Arlberg und die VS Flirsch – Die BEZIRKSBLÄTTER gratulieren.

Tolle Unterstützung
Neben den Raiffeisenbanken des Bezirkes Landeck leisten Optik Plangger in Landeck, Orthopädietechnik Patsch in Prutz und das Therapiezentrum in Landeck wertvolle fachliche Beiträge.
Aus der gemeinsamen Arbeit entstand zum Beispiel ein kleiner Ratgeber für die Gesunderhaltung der Füße für SchülerInnen – einen herzlichen Dank an die VS Mathon für die ausgezeichnete Mitarbeit.

Bewegte Impressionen vom Projekt "Laufschule"

Autor:

Jasmin Olischer aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.