RC See dankt für großartige Unterstützung

Dank den Gönnern und Sponsoren: Raimund Pircher, Hans-Peter Narr, Obmann Stv. Christof Schmid, Obmann Christoph Pöll, Peter Seiwald und Georg Ehrenberger (v.l.).
7Bilder
  • Dank den Gönnern und Sponsoren: Raimund Pircher, Hans-Peter Narr, Obmann Stv. Christof Schmid, Obmann Christoph Pöll, Peter Seiwald und Georg Ehrenberger (v.l.).
  • Foto: RC See
  • hochgeladen von Othmar Kolp

SEE. In der Nacht vom 8. Juni 2015 vernichtete die Mure vom Schallerbach sämtliches Hab und Gut des Rodelclubs See. Sämtliches Inventar wie Container, Werkzeug, Zeitnehmung, Ski doo, Absicherungsmaterial usw. wurde vernichtet – der Schaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Aufgrund der Situation war der RC See gezwungen den Verein aufzulösen, da keine Rodelbahn und kein Inventar mehr vorhanden war. Noch im selben Jahr waren Neuwahlen angesagt und mehr als die Hälfte wollte keine Funktion mehr im Ausschuss übernehmen. Jedoch konnte für die Neuwahlen im Dezember 2015 ein neues Team für den Ausschuss zusammengestellt werden – damit war die Weiterführung des Vereins gesichert.
Vom Land Tirol wurde dem RC See eine Förderung von 9.000 Euro und von der Sport Union 3.000 Euro für den Wiederaufbau zugesichert. Für den Rest kam der RC See auf. Noch im selben Winter konnte vom RC See ein Kinderrennen bei der neuen Wegführung (Kirchwald) durchgeführt werden.

Neue Clubhütte und Rodelbahn

Der Ausschuss beschloss im Frühjahr 2016 eine neue Clubhütte zu bauen und den neuen Weg im Kirchwald, der von der Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) errichtet wurde, als Rennstrecke zu nutzen. Ein großer Brocken an Arbeit stand bevor und der Ausschuss einigte sich die Herausforderung gemeinsam zu bewältigen. Dank dem Seer Bürgermeister Anton Mallaun konnte das alte Musikhaus für den Ausbau des neuen Vereinshaus genutzt werden. Der obere Stock des Gebäudes wurde komplett ausgehöhlt und neu verbaut (Küche, WC, Sitzmöglichkeiten usw.).
Alle Arbeiten waren nur durch die Zusammenarbeit des Ausschusses sowie Helfern und Gönnern möglich. Wobei mehr als 90 Prozent unentgeltlich verrichtet wurden!
Im Oktober des vergangenen Jahres wurde gemeinsam mit den Bergbahnen See und der WLV eine Lösung gefunden die neu geführte Rennstrecke (Wasserfall – Schusterhaus) optimal durch Schutzleitwände durchgehend abzusichern. Gemeinsam mit der Firma HTB in Imst und den Bergbahnen See konnte der RC See die Arbeiten durchführen. Das dafür benötigte Material wurde zum großen Teil durch die Bergbahnen bezahlt und die dafür notwendigen Maschinen von der Firma HTB kostenlos zur Verfügung gestellt.

Großer Dank

Sämtliche Arbeiten und Spenden wurden vom Ausschuss, Mitgliedern, Helfern und Gönner ermöglicht – ohne jeden Einzelnen von ihnen war der Aufbau nicht möglich gewesen. Der Ausschuss vom RC See – Obmann Christoph Pöll, Obm Stv. Christof Schmid, Kassier Raimund Narr, Kassier Stv. Armella Matt, Schriftführer Florian Tschiderer, Schriftführer Stv. Rudolf Pfeifer, Bahnchef Josef Peifer, Gerätewart Martin Tschiderer – möchte sich auf diesem Wege bei jedem Einzelnen recht herzlich bedanken!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen