Saisonrückblick SV Goidinger Zams

Das Volksbank Junior Team des SV Goidinger Zams.
  • Das Volksbank Junior Team des SV Goidinger Zams.
  • Foto: SV Goidinger Zams
  • hochgeladen von Peter Schütz

Ende Oktober sind auch für die letzten Nachwuchsmannschaften die Herbstmeisterschaften zu Ende gegangen. Die Kinder und Trainer gehen in die wohlverdiente Winterpause. Zeit, etwas genauer hinter die Kulissen zu sehen.

ZAMS. Besonders Erfreuliches gibt es von unserem U18-Volksbank Junior Team zu berichten. Die vom Trainerduo Jürgen Landerer und Erwin Beer betreute Mannschaft überwintert auf dem sensationellen 2. Tabellenrang der Tirolweiten Leistungsgruppe. Das in der Eurogast Grissemann Arena ungeschlagene Team mit dem Top Torschützen Simon Gastl überzeugte über weite Strecken des Herbstdurchganges in allen Belangen. Die wenigsten Gegentreffer und das beste Torverhältnis belegen dies eindrucksvoll. Mit lediglich einem Zähler Rückstand auf den IAC und einem Vier - Punkte Polster gegenüber Kufstein kann man sich konzentriert und ruhig auf die Rückrunde vorbereiten. Die Stärken im Bereich Technik und körperlicher Verfassung sowie die Disziplin im taktischen Verhalten trägt zweifellos die Handschrift der besonders engagierten Trainer. Auf Grund der spürbaren Spielfreude und der tollen Kameradschaft können sich der Verein und die Zuseher bereits heute auf weitere Topleistungen im Frühjahr freuen. Das Team ruht sich jedoch auf dem bisher Geleisteten keineswegs aus - ganz im Gegenteil. Die Vorbereitungsphase ist bereits angelaufen und die Teilnahme am Hallenturnier in Wattens mit den besten zehn U18 Mannschaften Tirols sind ein weiteres Highlight für Trainer und Team.

U7 / U8 – Kampfgeist und Siegeswillen wie die Großen: Die Wett-kämpfe in Form von Turnieren finden bei den Kindern große Begeisterung. Unsere Kicker überzeugten dabei auch mit Turniersiegen und tollen Leistungen.

U9 - Der zu Beginn kleine Kader konnte von Trainer Andreas Zotz durch gezielte Neuverpflichtungen quantitativ wie auch qualitativ aufgestockt werden. Die Mannschaft hat sich gefunden und funktioniert prächtig.

U10 – Einsatz und Leistung wird belohnt. Belohnt wurden einer-seits die fleißigsten Teilnehmer von allen Trainings- und Spiel-einheiten. Der Gewinner Lukas Marth verpasste während des gesamten Herbstdurchgangs lediglich eine einzige Einheit. Ebenso galt es bei besonderen Trainingsübungen Punkte zu sammeln. Auch hier wurden die erfolgreichsten Sammler (Sebastian Vogl u. Elias Ronacher) mit tollen Sachpreisen belohnt.

U12 – Ende gut, alles gut. Auf die sportlichen Erfolge haben Trainer Andreas Senn und seine Kicker etwas länger warten müssen. Umso schöner war es dann, als sich die ersten Erfolgserlebnisse einstellten. Die Stimmung im Team ist ohnehin toll.

U15 – wo Schatten ist, da ist auch viel Licht. Trotz einer Rei-he von Problemen wurde durch die Neuzusammenstellung dieser Mannschaft einigen Burschen die Möglichkeit geboten wieder Fußball beim SV Zams zu spielen. Die durchgehend große Teilnahme der Kids trotz teilweise ernüchternder Ergebnisse zeigt, dass die Mannschaft zu Recht besteht und auch unter funktionierenden Rahmenbedingungen positive Zukunftsaussichten hat.

Ein besonderes Dankeschön gilt den aktuellen Team-Sponsoren, welche die finanzielle Grundlage für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit schaffen.
Werbung

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen