Sportschützen gehen optimistisch in die Saison

Michelle Neuner und Bezirks-Sportleiter (Luftpistole) Stefan Mallaun.
  • Michelle Neuner und Bezirks-Sportleiter (Luftpistole) Stefan Mallaun.
  • Foto: Wegscheider
  • hochgeladen von Marion Prieler

LANDECK. Als Auftakt veranstaltete der Bezirksschützenbudn Landeck den Herbstcup Luftpistole, dieser ging über drei Runden, wobei 25 Schützen aller Altersklassen teilnahmen.
Bei der Preisverteilung gab es nicht nur für die Ränge 1–4 Preise, auch die jüngsten und älteste Schützen erhielten eine kleine Aufmerksamkeit.

Andrä Carotta von der SG Landeck trat für den Tiroler Landesschützenbund beim 38. Vergleichswettkampf Nordtirol-Südtirol im Bundesleistungszentrum in Innsbruck/Arzl mit dem Luftgewehr an den Start. Bei seinem ersten Wettkampf dieser Saison erzielte er seinen persönlichen Rekord von 386 Ringen. In der Punktewertung gewann hier Nordtirol.

Die Volksbank Bezirks-Rundenwettkämpfe Luftgewehr (LG) und Luftpistole (LP) sowie der Bezirks-Sitzend-Cup LG starten im November. Um den Schützen die Teilnahme an den in Innsbruck stattfindenden internationalen Wettkämpfen (IWK) zu ermöglichen oder um auch nur als Zuschauer dabei sein zu können, gibt es hier einige Unterbrechungen.

Erfreulich die Mitteilung der SG Kappl, sie konnte wieder eine Jugendmannschaft zur Jugendlandesliga LG melden.
Die SG Fließ nimmt an der österreichischen Bundesliga Luftpistole teil.
Den Titel Bundesliga Meister Luftgewehr 2012 der SG Zell am Ziller, wird Manuela Sailer (SG Kappl) wieder als Leihschützin versuchen zu verteidigen.

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.