Team Mooserwirt präsentiert

Team 2013: M. Hechenblaikner, P. Zangerl, E. Schütz, U. Lentsch, Ch. Auer (hi.), D. Prieth, D. Pintarelli, A. Traxl und Ch. Bieler.
17Bilder
  • Team 2013: M. Hechenblaikner, P. Zangerl, E. Schütz, U. Lentsch, Ch. Auer (hi.), D. Prieth, D. Pintarelli, A. Traxl und Ch. Bieler.
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK (otko). Vergangenen Freitag präsentierte das Rad-Team Mooserwirt Ridley St. Anton am Arlberg bei Fliesen Bock in Landeck das Team für das Jahr 2013. Neben Kapitän Andy Traxl gehen Daniela Pintarelli, Eddy Schütz, Urban Lentsch, David Prieth, Patrick Zangerl, Christoph Bieler, Markus Hechenblaickner und Christian Auer an den Start.
"Wir haben eine durchmischte Mannschaft und sowohl Amateure als auch Profis", zeigte sich Traxl erfreut. David Prieth aus Nauders hat sich als wichtigstes Ziel den heurigen Dreiländergiro gesetzt. Für den Jüngsten im Team, Urban Lentsch aus dem Kaunertal, ist der Kaunertaler Gletscherkaiser das wichtigste Rennen. Patrick Zangerl aus Ischgl will sich erst einmal antesten und beim Ironbike in Ischgl eine Topplatzierung erreichen.
Markus Hechenblaickner ist bereits seit sieben Jahren im Team und will die Burschen unterstützen. Christian Auer möchte heuer den Arlberggiro in Angriff nehmen. Der nordische Skistar Christoph Bieler möchte für das Team das eine oder andere Rennen bestreiten. "Wir haben ein tolles Team aus der Region", bilanziert Traxl.
Rad-Ass Daniela Pintarelli und Andy Traxl werden zusammen die Transalp als Mixed-Team bestreiten. "Es wird hart, aber wir wollen unbedingt vorne mit dabei sein", so Pintarelli. Da St. Anton am Arlberg Etappenort ist, wurde der Startplatz vom TVB zur Verfügung gestellt.
Der Landecker Bgm. Dr. Wolfgang Jörg betonte seine Verbundenheit zur Familie Traxl. "Ich wünsche euch viel Erfolg. Wir sind froh und dankbar für alle Sponsoren, die dies möglich machen", so Jörg.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen