TSV Bezirk Landeck
TSV-Bezirkskindercup mit Slalomdoppel in Kappl

Die Sieger des Volksbank-Bezirkskindercup in Kappl.
7Bilder
  • Die Sieger des Volksbank-Bezirkskindercup in Kappl.
  • Foto: Birgit Kröll, Christoph Patigler
  • hochgeladen von Othmar Kolp

KAPPL. Mit dem Bewerb war Kappl mit zwei Slaloms der Schauplatz für die Skitalente im Volksbank-Bezirks-Kindercup.

Perfekte Bedingungen

Der Skiclub Kappl hatte auf der Rennstrecke Alblitt Ost perfekte Voraussetzungen geboten, Kurssetzer Thomas Rudigier flaggte zwei faire Kurse aus und bei Sonnenschein strahlten alle Aktiven und Betreuer und die Sieger um die Wette. Bei dier Siegerehrung gab es tolle Trophäen und viel Applaus für die Podestfahrer.

Ergebnisse

Sieger - Slalom 1: Romy Zehnle (SC Ischgl), Theo Juen (SC Tobadill), Frida Hafele (SC Kaunertal), Emil Walser (SC Ischgl), Lena Kiefer (SC Arlberg), Raphael Thurner (SC Ladis/Obladis), Lara Schieferer (SK Fließ), Elias Hochmüller (SC Ischgl), Johanna Pedrolini (SK Nauders), Jakob Kröll (SK Nauders).

Sieger - Slalom 2: Romy Zehnle (SC Ischgl), Luis Patigler (SV Pfunds), Leni Köhle (SK Ladis/Obladis), Lars Theißen (SK Nauders), Lena Kiefer (SC Alberg), Raphael Thurner (SK Ladis/Obladis), Lara Schieferer (SK Fließ), Theo Hafele (SC Kaunertal), Johanna Pedrolini (SK Nauders), Nikolai Federspiel (SK Nauders). Alle Ergebnisse unter www.skizeit.at/cups

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen