Anzeige

Raiffeisenbank Oberland
Bargeld ohne Bank(-omaten)

Bargeldbehebung beim Dorfwirt Stanz im Dorfladen.
  • Bargeldbehebung beim Dorfwirt Stanz im Dorfladen.
  • Foto: RBO
  • hochgeladen von Tanja Thurner

BEZIRK. Durch die Raiffeisenbank Oberland initiierte Bargeldversorgung in Grins und Stanz bleibt erhalten!

Abwanderung und Budgetmangel stellen vor allem kleinere Gemeinden vor große infrastrukturelle und gesellschaftliche Herausforderungen. Ähnlichen Herausforderungen unterliegen auch Raiffeisenbanken, die noch verhältnismäßig viele Bankstellen in Österreich unterhalten, welche natürlich auch kostenintensiv sind. „Nicht alle Bankstellen und Bankomaten werden beibehalten werden können, vor allem, weil auch die jüngere Generation die Bankstelle vor Ort zwar ebenfalls nutzt, aber bei weitem nicht in dem Ausmaß, wie es früher einmal war...“, beschreibt Vorstand Roger Klimek die Umstände, die zur Veränderung bewegen. Im Sinne des Begründers und Namenspatron der Raiffeisen Idee, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, liegt eine mögliche Lösung in der „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Bequem zu Bargeld kommen

Die Raiffeisenbank Oberland, selbst eine Raiffeisenbank, die ein breites und kostenintensives Bankstellennetz unterhält, machte sich gemeinsam mit Österreichs führendem Zahlungsdienstleister Gedanken, wie man den Menschen in den betroffenen Regionen dennoch ermöglichen kann, einfach und bequem zu Bargeld zu kommen. SIX Payment Services, jahrzehntelanger Partner der Raiffeisenbank, gehört seit Ende 2018 zu Worldline und unterstützt Raiffeisen bei der Suche nach Lösungen für die regionale Bargeldversorgung.

Grins & Stanz als Vorbild

Gleichzeitig stellten sich die Gemeinden Stanz und Grins im Tiroler Oberland der Herausforderung, wieder ein Gasthaus in ihrem Ort anzusiedeln.

„Cash-Nah – ein Produkt von Worldline als Zahlungsverkehrsdienstleister“ schien dafür die richtige Lösung, erzählt Christian Wegscheider von Worldline/SIX Payment Services. In Verbindung mit einem Umsatz ist es möglich, zusätzlich Bargeld an Kunden in Höhe von max. € 200,-- auszubezahlen, wenn mit der Bankomatkarte bezahlt wird. Und dafür entstehen beiden, dem Dorfwirt und dem Kunden, keine Mehrkosten. Das ermöglicht die lokale Bargeldversorgung, wenn es einen Dienstleister gibt, in unserem Falle zwei Gastwirte, die diese Rolle übernehmen.
Im Fall der Gemeinden Grins (ca. 1.400 Einwohner) und Stanz (ca. 600 Einwohner) waren das Dorfgasthaus Maultasch und der Dorfwirt Stanz sofort bereit, diese Rolle zu übernehmen und haben einem Pilotprojekt zugestimmt. Somit gibt es seit Anfang Mai 2019 in beiden Orten erstmals bzw. wieder Möglichkeiten zur Bargeldbehebung. Der ein oder die andere besuchte auch zum ersten Mal das örtliche Dorfgasthaus. Worldline mit ihrem Produkt „Cash-Nah“ war zur richtigen Zeit zur Stelle, als die Raiffeisenbank Oberland nach einem Weg suchte, die lokale Geldversorgung wieder zu gewährleisten. Das Pilotprojekt ist erfolgreich abgeschlossen und alle Projektpartner, Christian und Peggy Walgram (Maultasch), Marko Gringinger (Dorfwirt Stanz) und Roger Klimek (Raiffeisenbank) sind sich einig – die Bargeldversorgung bleibt bestehen!

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen