Dirndlkönigin wird gekürt

Die Einkaufsnacht steht heuer unter dem Motto "Die Nacht der Tracht". Eine Dirndlkönigin wird gewählt.
  • Die Einkaufsnacht steht heuer unter dem Motto "Die Nacht der Tracht". Eine Dirndlkönigin wird gewählt.
  • Foto: LG Landeck-Zams
  • hochgeladen von Othmar Kolp

LANDECK. Bei der 12. Landecker Einkaufsnacht steht heuer der Trachtenlook im Mittelpunkt. Bei "Der Nacht in der Tracht" heißt das Motto "sehen und gesehen" werden. Natürlich sollten dementsprechend viele Dirndln und Lederhosen in der Malser Straße zu sehen sein. Auch LG-Obmann Thomas Walser wird sich mit einer "Krachledernen" unters Volk mischen. 2012 feierte die Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams ihr 40-jähriges Jubiläum. Anfang der 70er Jahre legten die Landecker Kaufleute den Grundstein für die heutige Leistungsgemeinschaft. Daher lautete im vergangenen Jahr auch das Motto "Flower Power" und es gab eine tolle Reise in die 70er Jahre.

Regionalität zeigen

Mit dem heurigen Motto "Die Nacht in der Tracht" setzt die Leistungsgemeinschaft ganz auf die Regionalität und verzichtet auf internationale Stars. Neben einem tollen Showprogramm mit den "Jungen Zillertalern" und dem "Wadeltreiber" gibt es auch eine Trachtenmodenschau und Einlagen der Trachtengrupppe Silvretta.
Ein weiterer Höhepunkt der Einkaufsnacht ist auch die erstmalige Wahl der Dirndlkönigin. Es gibt Preise bis zu 1.000 Euro zu gewinnen. Eine fachkundige Jury nimmt die Bewertung der Kandidatinnen vor. Alle angemeldeten Kandidatinnen treffen sich beim Stand der Leistungsgemeinschaft vor Mode Fussl ab 18:00 Uhr.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.