Ehrung bei der Dorfgenossenschaft Grins

Ehrung: Albert Pfisterer (Mitte) mit DG Obmann Alt-Bgm. Eduard Ruetz (li.) und Oberrevisor Johann Stockinger (re.).
  • Ehrung: Albert Pfisterer (Mitte) mit DG Obmann Alt-Bgm. Eduard Ruetz (li.) und Oberrevisor Johann Stockinger (re.).
  • Foto: DG Grins/Ruetz
  • hochgeladen von Othmar Kolp

GRINS. Im Rahmen der kürzlich abgehaltenen ordentlichen Generalversammlung der Dorfgenossenschaft Grins, wurde nach dem Bilanzbericht der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der DG und Raiba-Mitarbeiter Albert Pfisterer verabschiedet und geehrt. DG-Vorstandsvorsitzender Alt-Bgm. Eduard Ruetz und Oberrevisor Mag. Johann Stockinger vom Raiffeisenverband, dankten Albert Pfisterer für seinen Einsatz und seine Arbeit, hoben seine fleißige, bescheidene Art hervor und lobten seine umsichtiges, verantwortungsbewusstes Vorgehen.
Der Geehrte berichtete aus seinem langen Arbeitsleben. So betreute er neben seiner Tätigkeit als Bankangestellter auch das Warenlager der Dorfgenossenschaft – das Auf- und Abladen von schweren Säcken mit Futtermittel oder Zement gehörten zu seinem Alltag. Er spricht auch die gewaltigen Veränderungen in seinem Arbeitsfeld an. Pfisterer war von 1964 bis 1995 im Bereich des Raiffeisenverbandes tätig.
Albert Pfisterer erhielt für sein Wirken das Goldene Verdienstabzeichen des Raiffeisenverbandes Tirol.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.