Gemeinde Ried im Oberinntal gratuliert der Vize-Europameisterin

Vizebgm. Dr. Josef Siegele, Marlene und Georg Kneringer, Aline Erben und Bgm. Reinhard Knabl (v. l.).
  • Vizebgm. Dr. Josef Siegele, Marlene und Georg Kneringer, Aline Erben und Bgm. Reinhard Knabl (v. l.).
  • Foto: Color Kneringer
  • hochgeladen von Othmar Kolp

RIED. Die 22-jährige Riederin Aline Erben, Mitarbeiterin der Color Kneringer GmbH in Prutz, sicherte sich bei den Euroskills Europameisterschaften in Lille/Frankreich den sensationellen 2. Platz und damit den Titel Vize-Europameisterin in der Sparte der Berufsmaler. Nach einer Vorbereitungszeit von knapp einem halben Jahr qualifizierte sich die Riederin über die Landes- und Bundesausscheidung für diesen renommierten Bewerb in Lille. 420 Kandidaten aus 25 Ländern nahmen teil. Aline Erben überzeugte und nahm die Medaille in Silber mit nach Hause.
Der Rieder Bgm. Reinhard Knabl und sein Stellvertreter Dr. Josef Siegele gratulierten der stolzen Vize-Europameisterin kürzlich zu ihrer großartigen Leistung und ihrem tollen Erfolg! Gratuliert wurde auch den Chefleuten der Color Kneringer GmbH, Marlene und Georg, die der frischgebackenen Vize-Europameisterin die nötige Unterstützung geboten haben.

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.