Positive Ergebnisse in der Zwischenbilanz zur Sanierungsoffensive

LR Tratter zieht eine erfolgreiche Halbzeitbilanz für die bis Ende 2014 laufende Sanierungsoffensive der Tiroler Wohnbauförderung.
  • LR Tratter zieht eine erfolgreiche Halbzeitbilanz für die bis Ende 2014 laufende Sanierungsoffensive der Tiroler Wohnbauförderung.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Marion Prieler

TIROL. Mit einer starken Zwischenbilanz startet die einkommensunabhängige Sanierungsoffensive des Landes Tirol zum 1.1.2014 in die zweite Halbzeit.
Wohnbaureferent LR Johannes Tratter freut sich über die deutlich angestiegene Nachfrage der Bevölkerung an der Förderung: „Die Sanierungsoffensive, die noch bis Ende 2014 läuft, erweist sich bereits jetzt als großer Erfolg. Im Jahr 2013 wurden um rund 40 Prozent mehr Ansuchen verzeichnet als im Jahr zuvor.
Mit rund 27 Millionen Euro Fördermitteln konnte zudem ein Bauvolumen von knapp 138 Millionen Euro ausgelöst werden – ein echtes Plus für Umwelt und Haushaltskassen sowie die Tiroler Bauwirtschaft und ihre Beschäftigten!“

Zweite Sanierungsoffensive mit attraktiven Förderungen

Nach der Erfolgsgeschichte der einkommensunabhängigen Förderung der Wohnhaussanierung von 2009 bis 2011 wurde die Aktion von der Landesregierung mit 1. Jänner 2013 wieder in Gang gesetzt.
Im Rahmen dieser zweiten Sanierungsoffensive werden thermisch-energetische Sanierungen nicht nur unabhängig vom Einkommen, sondern mit erhöhten Förderungen unterstützt. Um fünf Prozent mehr gefördert werden Maßnahmen wie Wärmeschutz mittels Dämmung, Solaranlagen und umweltfreundliche Heizungsanlagen wie Biomasse, Fernwärme sowie Wärmepumpen. Wer eine umfassende Sanierung durchführt, erhält einen um zehn Prozent erhöhten Ökobonus.
Insgesamt führt thermisch-energetisches Sanieren einer Wohnung nicht nur zu Umwelt- und Klimaschutz, sondern zieht langfristig auch eine spürbare Energie- und somit Betriebskostenersparnis nach sich. Ein Mehrfachnutzen also, von dem auch im Jahr 2014 viele Tiroler Haushalte profitieren werden, ist Wohnbaulandesrat Tratter überzeugt.

Autor:

Marion Prieler aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.