17.08.2016, 09:10 Uhr

Fulminantes Showkonzert beim Fest am Berg

Zeigten sich begeistert: Loredana und Thomas Köhle, GF Herbert Zangerl, Moni Tschallener, Daniel und Martin Holzer sowie Daniela und Otmar Ladner (v. l.).

Die Bergbahnen See luden am 15. August zum traditionellen Fest am Berg ins Panoramarestaurant.

SEE (otko). Am Hohen Frauentag luden die Bergbahnen See unter GF Herbert Zangerl zum bereits traditionellen Fest am Berg in das Panoramarestaurant auf 1.850 Metern Seehöhe. Zum Festauftakt hielt Diakon Herbert Scharler einen Wortgottesdienst. Im Anschluss folgte ein zünftiger Frühschoppen der Musikkapelle See unter der Leitung von Kapellmeister Martin Sprenger. Danach sorgten die "Zillertaler Nachtschwärmer" für Tanz und Stimmung. Als Höhepunkt folgte dann ein fulminantes Showkonzert der Stadtmusikkapelle Imst unter der Leitung von Hermann Delago.
Das schöne Sommerwetter lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern auf den Berg. Unter anderem gaben sich Bgm. Anton Mallaun, Vizebgm. Michael Zangerl, die Gemeinderäte Lucia Schmid, Walter Seiwald und Raimund Narr, TVB-Obmann Alfons Parth, die Hoteliers Mathias Matt, Raimund und Gaby Pircher, Gerhard und Hedi Schweighofer und Georg und Brigitte Ehrenberger, Malermeister Peter Seiwald, Skischulleiter Werner Pircher, WK-Direktor Thomas Köhle mit Gattin Loredana, WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner mit Gattin Daniela, Volksbank Landeck Vorstand Martin Holzer mit Gattin Daniela, Architekt Karl Gitterle, Albert und Moni Tschallener, Dietmar und Bellinda Wille, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Richard Schweißgut, Roland Reichmayr mit Gattin Vroni sowie Heinz Pfeifer (BB Nauders) ein Stelldichein. Für die Kleinen gab es ein tolles Kinderprogramm mit Zaubershow, Hüfburg, Mal- und Bastelprogramm. Auch die Bergrettung See und die Feuerwehr See boten ein abwechslungsreiches Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.