21.11.2016, 14:19 Uhr

Ischgl: Neues, junges, dynamisches Team

Neues Team bei TVB Paznaun-Ischgl: TVB-GF Andreas Steibl, Lukas Haueis, Isabell Sonderegger und Helmut Lunner (v.l.)

TVB Pazanun-Ischgl: Eine Dame und zwei Herren als Neuzugänge

ISCHGL (hp). Mit Weltstars arbeiten schaut auf den ersten Blick ziemlich cool aus, es steckt aber jede Menge Know-How und viel Arbeit dahinter. Genauso verhält es sich mit dem neuen Team rund um TVB-GF Andreas Steibl. Barbara Plattner, seit 2013 als Event Managerin in Diensten des TVB stehend, verlässt auf eigenen Wunsch das Büro.
An ihre Stelle tritt Isabell Sonderegger. Die junge Dame aus Mathon überzeugt mit einem offenen frischen und herzlichen Auftreten und kann auf eine umfassende Ausbildung und Praktikas unter anderem beim ORF-Wien und bei Life-Radio verweisen, sowie auf abgeschlossene Studiengänge in Publizistik-und Kommunikationswissenschaften sowie Theater-, Film und Medienwissenschaft. Für Frau Mag. BAkk Isabell Sonderegger ist ein großer Wunsch, für den heimischen Tourismus zu arbeiten, somit in Erfüllung gegangen. Ebenfalls neu im Team ist der junge Zammer Lukas Haueis, der nach Abschluss der höheren Bundeslehranstalt für Tourismus und dem Studiengang Unternehmensführung in der Tourismus-und Freizeitwirtschaft am MCI Innsbruck mit dem Titel Bachelor abgeschlossen hat und seit Juli 2016 im Event-Bereich tätig ist.
Nicht zuletzt noch ein quasi Einheimischer, der in Galtür wohnhafte Helmut Lunner – ebenfalls eine Eventprofi. Lunner kann auf 25 Jahre Event- bzw. Veranstaltungserfahrung zurückblicken. Die Kernkompetenz liegt bei ihm in der operativen Planung und Umsetzung von Events. Die Tätigkeiten bisher waren zehn Jahre Prokurist bei Air&Style, Manager bei Red-Bull Air-Race, Chief Operating Officer bei den Olympischen Jugendspielen in Innsbruck und bei den Europäischen Jugendspielen in Vorarlberg und Liechtenstein. Helmut Lunner, Lukas Haueis und Isabell Sonderegger sowie Andreas Steibl bilden das Kern-Team für Marketing, Kommunikation und Events.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.