26.06.2017, 11:31 Uhr

Landeck feierte beim 26. Stadtfest

Der traditionelle Bieranstich durfte auch beim 26. Landecker Stadtfest nicht fehlen.

Gute Unterhaltung wurde auch beim 26. Landecker Stadtfest in der Malserstraße geboten.

LANDECK (joli). Am vergangenen Samstag ging das 26. Stadtfest Landeck in der Landecker Innenstadt über die Bühne. Bereits am Nachmittag fand der "Tag der Bezirksmusikjugend" mit Überreichung der Leistungsabzeichen statt.
Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten zahlreiche heimische Vereine an ihren Ständen in der Malserstraße.
Auf den Konzertbühnen wurde beste musikalische Unterhaltung geboten. "Am Nachmittag gab es Blasmusik in all ihren Facetten zu hören", so Organisator Walter Sprenger, der sich auch bei allen Sponsoren bedankte.

Traditioneller Bieranstich

Beim Bieranstich gaben sich zahlreiche prominente Festgäste ein Stelldichein. Unter ihnen waren u.a. Bgm. Wolfgang Jörg, Vizebgm. Peter Vöhl, die Gemeindevertreter wie Herbert Mayer, Beate Scheiber, Simone Plangger, Marco Lettenbichler, Simone Zangerl vom TVB TirolWest, Landesverbandsobmann des Blasmusikverbands Tirol Elmar Juen, Florian Geiger (Obmann, Musikbezirk Landeck) sowie das Organisatorenduo Martin Winkler und Walter Sprenger. Musikalisch umrahmt wurde der Eröffnungsakt bei der Citypassage von der Speckbacher Stadtmusik Hall.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.