29.04.2016, 10:40 Uhr

Musikalischer Frühjahrsgruß der MK Ladis

Der neue Kapellmeister Markus Knabl mit Fähnrich Max Senn und den beiden neuen Markedenterinnen Carina Netzer und Sissi Kirschner (v. l.). (Foto: Armin Klien)

Die Musikkapelle Ladis lud zu einem fulminanten Frühjahrskonzert mit dem neuen Kapellmeister Markus Knabl.

LADIS. Zu einem fulminanten Einstieg wurde das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Ladis für den neuen Kapellmeister Markus Knabl aus Fließ. Die Musikantinnen und Musikanten der kleinen Kapelle bemühten sich wahrlich die ausgesuchten Stücke bestens zu interpretieren. "Es hat sich wiederum gezeigt, dass auch eine kleine Dorfkapelle mit 28 Musikantinnen und Musikanten zu guten musikalischen Leistungen und einem breiten Spektrum fähig ist", so Obmann Toni Netzer.
Im bis zum letzten Platz gefüllten Saal Laudegg im Kultur- und Veranstaltungszentrum Ladis konnte Obmann Netzer zahlreiche Ehrengäste wie die Ehrenmitglieder Josef Wolf und Karl Heiseler, Vizebürgermeister Thomas Krismer und den Bezirksehrenobmann Hubert Marth begrüßen. Anwesend waren weiters Ehrenringträger Alt-Bgm. Mathias Neier, die Ehrenzeichenträger Max Senn, Erwin Krismer und Alois Geiger, sowie die Gemeinderäte Edi Kaserer, David Ebner, Benni Gärtner, Claudia Kirschner und Thomas Tschiderer, sowie Seilbahn-Geschäftsführer Hubert Pale.
Dazu gaben noch viele Musikbegeisterte aus Nah und fern und viele Musikkollegen aus den Nachbarorten den Lader Musikantinnen und Musikanten die Ehre durch ihren Besuch. Ein großer Dank gilt nochmals allen Sponsoren, Unterstützern und Gönnern der Lader Musi.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.