10.10.2017, 12:01 Uhr

Oktober-Party beim Enzianwirt Klaus

Senior Chef Herbert, Klaus und Martin Stubenböck (v.l)

Motorradhotel Enzian feierte Oktoberfest

LANDECK (hp) Enzianwirt Klaus Stubenböck lud vergangenen Samstag zum Oktoberfest nach Perjen. Der findige und innovative Wirt, seines Zeichens "Vater" der Motorrad-Test-Ride Hotels und der Skisafari konnte zahlreiche Gäste aus Nah und Fern begrüßen. Nicht nur Hausgäste die den Brauch lieben auch zahlreiche Einheimische kamen um zu genießen. Schmankerl-Buffet, Oktoberbier, Laugenbrezen, Dirndln und Lederhosen sowie karierte Hemden machten ein schönes Bild im nahezu voll belegten Speisesaal.
Seniorchef Herbert wie gewohnt standesgemäß in der krachledernen vertreten. Auch der Bruder von Klaus, Martin Stubenböck war mit Mitarbeitern aus Innsbruck angereist.  Freunde und Nachbarn wie Didi Nigg mit Evelyn, Michael Brenner von BMW Unterberger, Claudia und Markus Müller mit einigen Mitarbeitern wie Erwin Raggl, Franz Stadlwieser, Lena und Norbert Gritsch, Elisabeth und Kurt Hammerle, Andrea und Markus Paradisch, Petra, Hanna und Egon Kaufmann, Evelin und Willi Hammerle, die Sportgemeinschaft Landeck,  Wolfgang Handle, Motorrad-Clubobmann Hansjörg Kapferer der trotz herbstlichen Temperaturen für alle Biker die Fahne hochhielt, sowie Trachtenpärchen aus Imst gaben sich beim geselligen Abend die Ehre. Das Hotel hat noch bis einschließlich 19.10.17 geöffnet, danach Betriebsruhe bis 30.11.2017. Ab 1.12.17 gibt es dann auch wieder das beliebte Mittagsabo. 
    
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.