01.06.2017, 09:38 Uhr

Pfingsten--ein Reisefest?

Am Pfingstsonntag ist in vielen Pfarren Firmung. „Firmung“ heißt „Stärkung“—Stärkung für das Leben, Stärkung, die von Gott kommt. Der Geist Gottes (der Heilige Geist) erleuchtet Herz und Verstand, er schenkt Kraft und Trost.......

Aus dem Brief des Apostels Paulus an Timotheus:........
Ich rufe dir ins Gedächtnis: Entfache die Gnade Gottes wieder, die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteil geworden ist.
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.
Bleibe beim Glauben und bei der Liebe , die uns in Jesus Christus geschenkt wird. Bewahre das dir anvertraute Gut durch die Kraft des Heiligen Geistes, der in uns wohnt.“………2.Tim.)......

Geist der Weisheit, des Verstandes,
der Dunkel in ein Licht verwandelt,
Geist des Rates und der Stärke,
der zum Guten lenkt die Werke,
Laß uns Gottes Macht erkennen
und ihn „Unsern Vater" nennen!......E.O.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.