15.09.2014, 09:32 Uhr

Arbeitsunfall in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Ein 21-jähriger Einheimischer aus dem Bezirk Imst stand im Zuge von Schalungsarbeiten im Gemeindegebiet von St. Anton am Arlberg auf einer Leiter. Aus unbekannter Ursache fiel der Arbeiter etwa zwei Meter auf den Boden, wodurch er sich verletzte. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Zams gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.