24.01.2018, 16:11 Uhr

Arlbergbahn ist wieder frei

Die Arlbergbahn ist wieder für den Zugverkehr frei gegeben worden (Symbolbild). (Foto: ÖBB)

Nach einer tagelangen Sperre aufgrund der großen Lawinengefahr rollen nun wieder die Züge zwischen Tirol und Vorarlberg.

BEZIRK LANDECK (otko). Eine gute Nachricht für alle Bahnreisenden. Die seit Sonntagvormittag wegen der großen Lawinengefahr gesperrte Arlbergbahn konnte heute gegen 14:30 Uhr wieder für den Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Landeck-Zams und Bludenz frei gegeben werden. Dafür waren umfangreiche Schneeräumungen notwendig. Wegen einer Oberleitungsstörung waren zwischen St. Anton am Arlberg und Flirsch bis 15:20 Uhr Zugfahrten nur eingeschränkt möglich. Dadurch wurden die Züge RJ 162 und RJ 167 ca. 30 Minuten verspätet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.