10.01.2018, 10:54 Uhr

Beeindruckender Jahresbericht bei der Generalversammlung der STMK Landeck

Verdienstmedaille in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft: Kapellmeister Helmut Schmid, Werner Sprenger, Peter Vöhl, Bgm. Dr. Wolfgang Jörg, Siegfried Handle, Mag. Elmar Juen, (Foto: Peter Sprenger)

Die Stadtmusikkapelle Landeck konnte bei der Generalversammlung auf ein erfolgreiches Musikjahr zurückblicken.

LANDECK. Zur 380. Generalversammlung der Stadtmusikkapelle Landeck hieß Obmann Peter Vöhl alle im Eventclub & Dancing Zone 82 herzlich willkommen, um gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück zu blicken.
Als Ehrengäste durfte Obmann Peter Vöhl Bürgermeister Dr. Wolfgang Jörg und die Stadt- und Gemeinderäte Jakob Egg, Herbert Mayer, Manfred Jennewein, Marco Lettenbichler und Mathias Niederbacher sowie den Obmann des Blasmusikverbandes Tirol, Mag. Elmar Juen, begrüßen. Von der Stadtmusik Landeck-Perjen ließ es sich Obmannstv. Florian Lechleitner ebenso nicht nehmen der Stadtmusikkapelle Landeck einen Besuch abzustatten wie von der der Schützenkompanie Landeck, Bezirkskommandant Leutnant Martin Schönherr und Denise Lenfeld von der Sparkasse Imst.

66 Proben absolvierten die Musikerinnen und Musiker im vergangen Jahr und glänzten bei zahlreichen Konzerten – beim Primavera Frühlingskonzert (gemeinsam mit dem Orchester Dunbartonshire Concert Band aus Schottland), bei der Konzertreise nach Retz/NÖ, beim Stadtfest in Landeck, beim 70-jährigen Jubiläum des Blasmusikverbandes Tirol bei der „Faszination Blasmusik“ in der Olympiaworld sowie bei den beiden Cäcilienkonzerten im Stadtsaal, bei welchen heuer Solisten aus den eigenen Reihen ihr Können zeigten.

Junge StadtmusikantInnen
Auch die Stadtmusikkapellen-Jugend steht den Großen um nichts nach. Im vergangenen Jahr wurde das Jugendorchester neu besetzt, da einige in die „große“ Stadtmusikkapelle wechselten. Trotz der Abgänge zählt das Jugendorchester 25 Mitglieder, welche sich wieder auf tolle Konzerte im kommenden Jahr vorbereiten. So ist wieder ein Konzert beim Altersheim Landeck und das „Mini Music Project“ im Stadtsaal Landeck geplant.

Ausgezeichnete Leistungen
Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft beim Blasmusikverband Tirol wurden Werner Sprenger und Siegfried Handle mit der Verdienstmedaille in Gold des Verbandes geehrt. Siegfried Handle wurde außerdem zum Ehrenmitglied der Stadtmusikkapelle Landeck ernannt. Obmann Peter Vöhl wurde vom Blasmusikverband für seine mehrjährige Funktionärstätigkeit das Verdienstzeichen in Silber verliehen.
Auch die Jugend wurde geehrt – so durften Hanna Bitsche das Junior Leistungsabzeichen, Jana Felsner, Maria Haag, Noah Sailer und Magdalena Sprenger das Leistungsabzeichen in Bronze, Pinzger Johanna, Pinzger Theresa und Sarah Temmel das Leistungsabzeichen in Silber von Obmann Peter Vöhl, Kapellmeister Helmut Schmid, Jugendreferenten Alexander Krismer/Florian Marth und Landesverbandsobmann Mag. Elmar Juen entgegen nehmen.
"Ich wünsche euch ein wunderschönes Musikjahr 2018. Es lebe die Stadtmusikkapelle Landeck", sprach Obmann Peter Vöhl abschließend zu den MusikantInnen und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die kameradschaftliche Zusammenarbeit während des gesamten Vereinsjahres, welche heuer besonders gut war – 19 MusikantInnen wurden für ihre äußert fleißige Anwesenheit bei den Proben und Ausrückungen beschenkt. Bürgermeister Wolfgang Jörg hob den Stellenwert der Stadtmusikkapelle hervor und bedankte sich für das Engagement und den Einsatz sowohl bei kirchlichen wie auch bei weltlichen Anlässen.

Vorschau 2018
Mit der Gedenkmesse in der Stadtpfarrkirche am 24.03.2018 beginnt das musikalische Jahr für die Stadtmusikkapelle. Im Zuge dieser Messe wird auch das Fahnenband präsentiert und gesegnet. Beim Primavera Frühlingskonzert mit der Speckbacher Stadtmusikkapelle Hall am 28.04.2018 freut sich die Stadtmusikkapelle Landeck gemeinsam mit Freunden aus Tirol im Stadtsaal Landeck zu musizieren. Beim Bezirksmusikfest in Landeck am 30.06.2018 wird die Stadtmusikkapelle Landeck ebenso teilnehmen wie bei den Promenadenkonzerten in Innsbruck 04.07.2018. Den musikalischen Abschluss im heurigen Jahr bildet dann das Cäcilienkonzert/Music Project am 30.11. & 01.12.2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.