06.07.2017, 09:32 Uhr

Bezirksweite Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen

Gruppe Abzeichen in Gold (Foto: Erna Pfeifer)
ZAMS. Am 01. Juli 2017 wurde die bezirksweite Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen in der Volksschule Zams durchgeführt. Insgesamt nahmen 63 Jungschützen und Jungmarketenderinnen (12 Gold, 23 Silber, 28 Bronze) teil. Nach dem Eintreffen wurden die Teilnehmer/innen entsprechend ihrer Altersklasse auf verschiedene Klassenzimmer aufgeteilt, in denen der schriftliche Teil absolviert wurde. Ausgewertet wurden die Testbögen durch unsere Prüfungskommission bestehend aus Talkommandant Mjr. Josef Gfall, Viertel-jungschützenbetreuer Olt. Michael Dittberner, Lt. Otto Siegele und Simon Falch, sowie den Talschaftsjungschützenbetreuern Armin Rudig, Hermann Huter, Thomas Amon und Gerhard Kratter. Beim zweiten Teil galt es die mündliche Prüfung abzulegen, die aus bezirksweiten aber auch kompanieeigenen Fragen bestand. Den Abschluß eines informativen Nachmittags bildete die Vergabe der Abzeichen durch Bgm. Mag. Siegmund Geiger, Talkommandant Mjr. Josef Gfall und Vierteljungschützenbetreuer Olt. Michael Dittberner. Besonders positiv anzumerken ist, daß bei der fünften Durchführung dieser bezirksweiten Prüfung das erste Mal alle teilnehmenden Kinder die Prüfung bestanden haben. Ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Betreuern und natürlich unseren Prüfern für die geleistete Arbeit. Außerdem möchten wir uns bei allen anderen Helfern bedanken, die zur Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.