12.11.2016, 23:17 Uhr

Bischof Stechers Favorit - Gedenk-Gottesdienst in der Fließer Barbarakirche

Wann? 26.11.2016 15:30 Uhr bis 26.11.2016 16:30 Uhr

Wo? Barbarakirche, Fließ AT
Der Religionslehrer von Bischof Reinhold Stecher ist in der Gemeinde Fließ - am Piller - geboren. Neururer war der erste katholische Priester der von den Nazis im KZ ermordet wurde.
Fließ: Barbarakirche |

Seliger Pfarrer Otto Neururer - bitte für uns und unsere Familien!

Wer ist dieser österreichische Landpfarrer, der als eher ängstlicher, sehr bescheidener und zurückhaltender Mensch beschrieben wird und dem niemand Heldentaten zugetraut hätte? Ist er zur Ehre der Altäre erhoben worden, weil er von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager ermordet wurde? So wie viele hundert andere, die nicht selig gesprochen wurden? Allein im KZ Dachau starben von 2720 Priestern 1034 für ihre Berufung! Nein, es muss etwas ganz Herausragendes gewesen sein: „Pfarrer Otto Neururer wird uns immer an die Heiligkeit der Ehe erinnern, für die er ins Gefängnis ging, und an die Treue zum priesterlichen Dienst, weswegen er ermordet wurde“, so Papst Johannes Paul II.
Und Otto Neururers ehemaliger Schüler, der hochverehrte Bischof Reinhold Stecher schreibt über den Seligen: Neururer ist der einzige Märtyrer, der um der Würde der Ehe willen ins Gefängnis gekommen ist und wegen seiner priesterlichen Pflichterfüllung im KZ ermordet wurde.
So wollen wir der Seligsprechung des unscheinbaren, bescheidenen Gottesmannes vom Piller gedenken, der den schwierigsten Slalom des Lebens bewältigt hat, jenes Siegers, der im mörderischen Giro der Nazi-Zeiten mit den schweren Bergstrecken der blutigen Verfolgung letztlich doch auf dem Stockerl gestanden ist:
Am Samstag, den 26. November 2016,
um 15:30 Uhr in der Barbarakirche in Fließ:
Heilige Messe
im Gedenken an die Seligsprechung
von Pfarrer Otto Neururer und Pater Jakob Gapp im November 1996
und zu Ehren des heiligen Papstes Johannes Paul II.

Zur Mitfeier dieser Gottesdienste sind alle Gläubigen
von nah und fern herzlich eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.