31.10.2017, 09:40 Uhr

Feierliche Eröffnung der Volksschule Pfunds

Die Kinder der Volksschule Pfunds freuen sich gemeinsam mit ihren Lehrern über ihre neue Schule.

Mit dem Umbau der Volksschule Pfunds ging ein lang gehegter Wunsch der Gemeinde in Erfüllung.

PFUNDS (joli). "Ich freue mich, die Erweiterung und die gelungene Sanierung heute mit euch feiern zu können und die Schule ihrer Bestimmung zu übergeben. Eine Einweihung ist immer ein Zeichen von Optimismus und stellt Weichen für die Zukunft", freute sich Bgm. Rupert Schuchter über die zu Schulbeginn termingerechte Fertigstellung und die kostenbewusste Gestaltung durch Architekt Gerhard Witting. Finanziell unterstützt wurde die Gemeinde bei diesem Projekt vom Land Tirol. "Die Gemeinde Pfunds investiert sehr gut in den Bildungsstandort und wir müssen alles daran setzen, dass die jungen Leute gut ausgebildet werden", unterstrich LH Günther Platter bei der Eröffnung mit landesüblichem Empfang durch die Musikkapelle Pfunds, die Schützenkompanie Pfunds und die Feuerwehr Pfunds. Die Segnung wurde von Dekan Franz Hinterholzer vorgenommen.

Lernen für die Zukunft

Die Schulgeschichte in Pfunds reicht bis ins Mittelalter zurück und der heutige Kern der Volksschule besteht seit bereits 76 Jahren (1941). Im Jahr 2015 wurde Arch. Gerhard Witting mit dem Um- und Zubau der unter Denkmalschutz stehenden Schule beauftragt. Heute hat das Gebäude eine Nutzfläche von 1.692 Quadratmeter, bietet Platz für u.a. acht Klassen, zwei Werkräume, eine Bibliothek, zwei Gruppenräume, eine Schulküche sowie eine Küche für den Mittagstisch. "Es ist selbstverständlich, dass in der gesamten Schule ein barrierefreier Zugang möglich ist", betonte Witting bei den Feierlichkeiten.
"Es ist gelungen Altes mit Neuem sinnvoll miteinander zu verbinden, um den Bildungsanforderungen in Zukunft gerecht zu werden", so Schulleiterin Eva-Maria Klingenschmid. Auch Pflichtschulinspektor Bernhard Frischmann zeigte sich beeindruckt: "Es ist genial, phänomenal was hier in Pfunds passiert ist. Bildung heißt, dass Kinder lernen Freude am Lernen zu haben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.