10.09.2014, 09:27 Uhr

Flirsch: Kranfahrer stürzte vier Meter ab

FLIRSCH. Am 9. September, gegen 11:30 Uhr stieg ein 51-jähriger Kranführer bei einer Baustelle in Flirsch von einem Kran. Ca. vier Meter über dem Boden rutschte der Tiroler von einer Leitersprosse und stürzte auf einen Betonsockel. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.