16.05.2017, 15:45 Uhr

Frühjahrskonzert der Musikkapelle Ladis

Das diesjährige Frühjahrskonzert der Musikkapelle Ladis stand ganz im Zeichen des Jahresaszendenten 2017 – der Sonne. Unter der Leitung von Kapellmeister Markus Knabl boten wir ein anspruchsvolles und facettenreiches Konzertprogramm, welches von den zahlreichen Besuchern im KVZ Ladis mit viel Applaus honoriert wurde.

Insbesonders die Solisten brillierten: an der Klarinette Alex Steinbauer mit „Babsis Freilach“, am Xylophon Daniel Netzer mit „The Wooden Devils“ und beim „Hornfestival“ mit Thomas Krismer, Albert Schwwarzmann und Walter Kirschner.

Obmann Toni Netzer moderierte den Abend und konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen unter anderen die Ehrenmitglieder Josef Wolf, Karl Heiseler und Erwin Krismer, weiters Bgm. Florian Klotz, Vize-Bgm. Thomas Krismer und einige Gemeinderäte. Als Vertreter des Tourismusverbandes war Hans Ebner anwesend, weiters der Vertreter des Bezirksmusikverbandes Ulli Thurnes und weitere Obmänner und viele Musikkameraden aus der Umgebung.

Besonders bedankten sich die Musikantinnen und Musikanten bei den Sponsoren, der Raiffeisenbank Oberland vertreten durch Frau Mag. Angelika Bernhart-Gitterle für die Unterstützung beim Ankauf einer Bassklarinette und bei der Firma Manfred Brunner, Gerüstebau in Höchst für den Ankauf einer Zugposaune.

Im Rahmen des Konzertes konnte unsere Jugendreferentin Michaela die neu hinzugekommen Mitglieder der Musikkapelle (Eva-Maria Heiseler, Dominik Netzer, Lea Wille und Alina Heiseler – konnte leider nicht dabei sein) vorstellen, ebenso wie die in Ausbildung befindlichen Mädchen und Burschen.

Unsere kleine, aber feine Kapelle beeindruckte die zahlreichen Zuhörer und zwei Zugaben und ein gemütliches Beisammensein rundeten den Abend ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.