15.09.2014, 12:46 Uhr

Galtür: Biker stürzte über steiniges Gelände

GALTÜR. Ein 54-jähriger Deutsche war am 13. September, gegen 18.30 Uhr, mit einer Gruppe weiterer Motorradfahrer auf der Silvretta-Hochalpenstraße in Richtung Galtür unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Mautstelle Galtür verlor der Mann in einer leichten Rechtskurve, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers und der nassen Straßenverhältnisse, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Die Maschine rutschte weg und der Mann kam über den linken Fahrbahnrand hinaus. Dort stürzte er in das steinige Gelände neben der Straße ab, wo er bewusstlos liegenblieb. Der 54-Jährige musste nach der Ersversorgung mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.