27.11.2017, 11:47 Uhr

Ischgl eröffnet Wintersaison mit Andrea Berg

Naturschnee, beste Pisten und Andrea Berg

LANDECK/ISCHGL (hp) einen Saisonstart wie im Bilderbuch, das war Ischgl am vergangenen Wochenende. Zum einen hat es in den letzten Wochen oft geschneit und im Schigebiet herrschen perfekte Bedingungen, zum anderen konnte mit Andrea Berg ein Superstar des deutschen Schlagers fürs`Opening Konzert engagiert werden. Erstmals wurde das Konzertgelände nahe der Silvrettaseilbahn erweitert und das zurecht. Die Lifestyle - Metropole konnte an die zwanzigtausend Gäste begrüßen, von denn ein Gutteil das Konzert am Samstag Abend besuchte. Nahezu auf die Minute um 18.00 Uhr stand Andrea Berg auf der Bühne und begann ihre fulminante Show. Nach wenigen Minuten hatte der deutsche Stargast das Publikum in ihren Bann gezogen. Unterstützt wurde der Stargast dabei von zahlreichen Fanclubs aus Südtirol, Deutschland der Schweiz und natürlich aus Österreich. Tausende sangen mit, vor allem mit den bekanntesten Liedern wie "du hast mich tausendmal belogen" oder beim Apres-Skis Hit  " wir wollen die Eisbären sehn`. Die Bühnenperformance von Andrea Berg war sensationell, was mit Lichttechnik noch unterstrichen wurde. Ein Star zum angreifen, der sich bei ihrer achtköpfigen Band auch bei jedem einzelnen herzlich bedankte.  Den Abschluss nach einigen Zugaben bildete noch ein sehenswertes Feuerwerk, das ganz Ischgl erleuchtete.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.