09.10.2017, 10:40 Uhr

Ischgl: Feuer in Mülleimer löste Garagenbrand aus

Symbolbild (Foto: KK)

Die Feuerwehren rückten mit 100 Mann aus und konnten den Graragenbrand rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

ISCHGL. Am 08. Oktober 2017 gegen 13.34 Uhr entstand in Ischgl in der Garage eines Appartementhauses aus unbekannter Ursache ein Brand im Bereich eines abgestellten Mülleimers, der sich rasch auf einen Teil der Garage ausbreitete. Der Hauseigentümer selbst stellte die Rauchentwicklung fest und setzte den Notruf ab. Alle im Haus anwesenden Personen konnten selbständig das Brandobjekt verlassen. Die FFW Ischl (3 Fahrzeuge, 45 Mann), FFW Mathon (3 Fahrzeuge, 27 Mann), FFW Galtür (4 Fahrzeuge, 25 Mann) sowie die Rettung Ischgl waren im Einsatz. Durch den Brand entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe, Personen kamen nicht zu Schaden. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.