04.10.2017, 10:40 Uhr

Kappl: PKW-Kollision forderte drei Verletzte

Symbolbild (Foto: Polizei)

In der Gfällgalerie auf der B188 brach bei einem PKW in einer Rechtskurve das Heck aus. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden PKW.

KAPPL. Am 03. Oktober 2017 um 07.40 Uhr lenkte ein 32-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Villach-Land seinen PKW auf der Paznauntalstraße von Pians kommend in Richtung See. In der sogenannten Gfällgalerie im Gemeindegebiet von Kappl, brach in einer Rechtskurve das Heck des Fahrzeuges nach links aus und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden PKW eines 50-jährigen Österreichers aus dem Bezirk Landeck.
Sowohl der 32-Jährige als auch der 50-Jähirge und dessen 51-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Landeck zogen sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Straße war währen der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge für die Dauer von einer Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.