14.02.2018, 08:58 Uhr

L 76 Landecker Straße bleibt weiterhin gesperrt

Sanierungsmaßnahmen laufen: Die Landecker Straße L 76 bleibt bis auf weiteres gesperrt. (Foto: Kolp)

Die gesperrten Straßen im Bezirk bleiben bis auf Weiteres gesperrt. Die Dauer der Sperre ist noch nicht absehbar

LANDECK/FLIEß/LADIS. Aufgrund des Felssturzes auf die L 76 Landecker Straße am 1. Februar bleibt die Strecke zwischen Landeck und Fließerau weiterhin gesperrt. Am 12. Februar wurden Sprengarbeiten ausgeführt. In weiterer Folge wird die Abrissstelle mit einer Vernetzung gesichert, informierte das Baubezirksamt Imst.

Eine Verkehrsumleitung über den A12 Inntalautobahn-Zubringer „Landecker Tunnel“ ist eingerichtet. Während der Sperre der L 76 Landecker Straße gilt im Landecker Tunnel keine Vignettenpflicht.

Auf unbestimmte Zeit weiterhin gesperrt bleiben die L 286 Ladiser Straße und die L 17 Piller Straße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.