07.07.2017, 10:40 Uhr

Musik-NMS Paznaun beim Bundesjugendsingen in Graz

Bundesjugendsingen: Bei einem Konzert im Grazer Minoritensaal konnte der Chor mit einer tollen Darbietung sein musikalisches Können unter Beweis stellen. (Foto: Musik – NMS Paznaun)

Es war für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis.

PAZNAUN. Nach einer erfolgreichen Teilnahme am Landesjugendsingen (bei dem fünf Chöre aus dem Paznaun sehr erfolgreich waren) wurde der Chor der Musik-NMS Paznaun neben fünf andern Tiroler Chören zum Bundesjugendsingen 2017 nach Graz eingeladen. Des Weiteren durfte die Chorleiterin der VS Ischgl Wechner Fabienne als Gastchorleiterin das Bundesjugendsingen in Graz besuchen.
Gemeinsam mit 60 weiteren Chören und über 1500 begeisterten Sägerinnen und Sängern aus ganz Österreich, verbrachten die Schüler vier hochsommerliche Tage in der steirischen Hauptstadt.
"Bei einem Chorkonzert im Grazer Minoritensaal konnte der Chor mit einer tollen Darbietung sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Es wurde aber auch an vielen Plätzen, in Kirchen, auf der Straße und sogar in der Straßenbahn gesungen und über Graz war eine riesige Klangwolke hörbar", berichtet Michael Wechner.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.