19.01.2018, 09:17 Uhr

Nauders: PKW prallte frontal in Sattelzug

Bei der Kollision mit dem Sattelschlepper wurde die PKW-Lenkerin schwer verletzt. (Foto: ZOOM.TIROL)

Ein Italienerin geriet mit ihrem Fahrzeug, auf dem Sommerreifen montiert waren, auf der schneebedeckten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn. Beim Frontalcrash mit einem Sattelzug wurde die Lenkerin schwer verletzt.

NAUDERS. Am 18. Jänner 2018, um 12.48 Uhr, lenkte ein 36-jähriger Italiener im Ortsgebiet von Nauders ein Sattelzugfahrzeug auf der Reschenbundesstraße B 180 in Fahrtrichtung Landeck. Zur selben Zeit lenkte eine 56-jährige Italienerin ihren mit Sommerreifen ausgestatteten PKW in die Gegenrichtung. Auf Höhe des Bauhofes Nauders, bei Kilometer 34,175 geriet sie auf der schneebedeckten Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen das Sattelzugfahrzeug. Die PKW-Lenkerin wurde schwer verletzt und musste von der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert werden. Der Lenker des Sattelzuges blieb unverletzt. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.