20.03.2017, 13:10 Uhr

Nauders: Schifahrer prallte gegen Liftstütze

Symbolbild (Foto: Polizei)
NAUDERS. Am 18. März 2017, gegen 11:05 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Schifahrer aus dem Bezirk Innsbruck-Land im Schigebiet Nauders/Bergkastel auf der rot markierten Schipiste Nr. 3 „Zirmbahn“ ab. Laut bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen dürfte es dem Mann während eines Linksschwunges einen Schi verkantet haben, worauf sich die Bindung öffnete und sich der Schi vom Bein löste. Der Schifahrer kam in weiterer Folge zu Sturz, rutschte einige Meter über die Piste talwärts und prallte schließlich mit dem Rücken gegen eine Liftstütze. Nach der Erstversorgung durch andere Schifahrer und der Pistenrettung wurde der schwer Verletzte mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams eingeliefert. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.