15.04.2018, 10:59 Uhr

Prutz: PKW-Brand auf Baustelle

Symbolbild (Foto: MAK/Fotolia)

Ein auf einer Baustelle abgestelltes Fahrzeug geriet in der Nacht in Brand. Die Ermittlungen laufen - die Polizei schließt Fremdverschulden nicht aus.

PRUTZ. Am 15. April 2018 gegen 03:00 Uhr geriet in Prutz ein auf einer Baustelle abgestellter PKW aus bisher unbekannter Ursache in Brand, obwohl das Fahrzeug zuletzt am 12.04.2018 verwendet wurde. Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen, die Ermittlungen sind im Gange. Die FFW Prutz rückte mit drei Fahrzeugen und 25 Mann aus und brachte das Feuer rasch unter Kontrolle. Am PKW entstand Totalschaden. (Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.