08.11.2016, 13:20 Uhr

Prutz: Weiße Fahne am Leitenhof

Die Teilnehmerinnen der Sonderprüfung mit Reitlehrerin Eva-Maria Gaim (hinten links) und Richter des LFV Ing. Peter Schorn (rechts hinten). (Foto: Corina Maurer)
PRUTZ. Der Reit- und Fahrverein Leitenhof in Prutz veranstaltete am Samstag, den 29. Oktober 2016 folgende Sonderprüfungen: Kleines Hufeisen, Großes Hufeisen, Reiterpass und Reiternadel. 13 Teilnehmerinnen stellten sich den Herausforderungen. Sie mussten eine Dressuraufgabe im Reitviereck, einen Springparcours im Gelände und Theoriefragen rund um Pferd und Reiter meistern. Beurteilt wurden sie dabei vom Bewertungsrichter des Landesfachverbandes für Reiten und Fahren in Tirol – Herrn Ing. Schorn Peter.
Der Ehrgeiz eines jeden Einzelnen sowie das intensive Training mit Reitlehrerin Gaim Eva-Maria brachten den Teilnehmerinnen den gewünschten Erfolg. Besonderer Dank gilt allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.
Herzliche Gratulation an Huter Carina, Stöckl Bianca, Stöckl Selina, Geiger Hannah, Walch Antonia, Bernhart Karin, Raadshoj Cecillie, Tripp Elena, Höllrigl Michaela, Fuchsberger Tina, Jennewein Anika, Patscheider Eva, Jennewein Elena zu den bestandenen Prüfungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.