25.01.2018, 15:50 Uhr

Reanimationskurs für St. Antons SchülerInnen

Interessiert hörten die SchülerInnen der NMS St. Anton den Ausführungen der Ärzte zu. (Foto: ©Anna Zangerl)
ST. ANTON. Die SchülerInnen der NMS St. Anton am Arlberg wurden am 24. Jänner über Reanimation theoretisch und praktisch unterrichtet. Es nahmen insgesamt 31 SchülerInnen der 4. Klasse teil, die sich von den Ausführungen sichtlich begeistert zeigten. Der Kurs wurde im Rahmen des Anästesiekongresses, der zur Zeit in St. Anton am Arlberg stattfindet, unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Gabriele Nöldge-Schomburg (Universitätsmedizin Rostock) und Frau Prof. Dr. Thea Koch (Universitätsklinikum Dresden) organisiert und abgehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.