26.01.2012, 10:35 Uhr

Schützen Heil!

Dietmar Pinggera eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden.
Vergangenes Wochenende fand im Schützenheim Zams die jährliche Generalversammlung statt. Anwesend waren 36 Kameraden, die die ausgeführten Veranstaltungen im Jahr 2011 feierten.

Viele Preise, Auszeichnungen und Uniformen gaben dem Zammer Schützenlokal eine besondere Atmosphäre. Bürgermeister Geiger Siegmund und sein Vize Josef Reheis ließen sich die Sitzung auch nicht entgehen und verbrachten einen schönen Abend mit den Zammer Schützen. Nach einer Gedenkminute für alle Kameraden die während der Klubgeschichte verstarben (besonders während den beiden Weltkriegen) eröffnete Schriftführer Pinggera Dietmar die Versammlung.

Es waren auch viele Jungschützen anwesend, welche auch bei den insgesamt 24 Events 2011 sehr ins Zeug gelegt hatten. Durchgeführt wurden 10 Vollausrückungen, 12 Fahnenabordnungen und 2 Vollproben. 2011 traten 4 Mitglieder aus, durch die Aufnahme von 4 neuen wurde die stolze Zahl von 91 Mitgliedern (82 aktive) aber gehalten.

Mit einem kraftvollen „Schützen Heil!“ für das neue Jahr 2012 wurde die Versammlung zum Schluss geschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.